Rückblick auf die Mitgliederversammlung vom 21. März 2019

In erfreulich großer Zahl waren Mitglieder und Freunde des Evang.Jugendwerks Köngen der Einladung zu diesem Abend gefolgt. Zum Glück bot der Kudersaal im GWH den nötigen Platz für alle Begegnungen. Denn in jeder Hinsicht war es ein besonderer Tag für den Verein.

Nach Berichten aus der Arbeit des vergangenen Jahres – Vorstand, einzelne Sparten und Kassier – sollte ein neuer Vorstand gewählt werden. Vier Kandidaten hatten sich dazu bereiterklärt und wurden bei der Wahl von über 80 Mitgliedern nahezu einstimmig gewählt. Auch die vier zur Wahl stehenden Beisitzer wurden für ihr Amt von der Mitgliederversammlung beauftragt.

Bei so viel Wechsel gab es im Anschluss zahlreiche Dankesreden.

  • Etliche Mitglieder wurden zum Ende ihres Einsatzes gewürdigt. Manche davon hatten sogar beinahe 5 Jahrzehnte ihre Gruppe geleitet und sich in großer Treue für das EJW eingesetzt.
  • Der Wahlausschuss bekam für sein großes Engagement besonderen Dank.
  • Die neuen Verantwortlichen erhielten enormen Zuspruch für ihre zukünftige Vorstands-Aufgabe. Alina Hanninger, Bettina Maier, Felix Früh und Fabian Klein wurden mit einer „Stabübergabe“ in ihr Amt eingesetzt.
  • Auch den Vorgängerinnen wurden viele Dankesworte entgegen gebracht. Daniela Maier hatte den Vorsitz in unserem EJW 21 Jahre inne. Während dieser Zeit leitete sie - mal im Zweierteam, mal im vierköpfigen Vorstände-Team - das EJW. Dorothee Gühring bekleidete dieses Amt in den letzten 5 Jahren.

Wir danken allen, die sich aktiv in die vielfältige Arbeit des Evang.Jugendwerks Köngen einbringen für ihren Dienst und wünschen für die Zukunft Gottes reichen Segen!